Direkt zum Inhalt

 

Das Online-Voting ist vorbei!

Vielen Dank an alle Interessierten, die ihre Stimme abgegeben haben. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen für das Engagement bei der Verbreitung der Filme.

Mit eurer Hilfe haben wir sicher das Thema REPARIEREN in verschiedenen Kreisen bekannter gemacht.

Herzlichen glückwunsch an Janco Harry Willer, Gideon Mikolaiczyk und Leo Genähr !!!

Hier kannst du die Ergebnisse des Online- Votings sehen.

 

Ergebnisse Online-Voting

 

Bewirb dich jetzt mit deinem Werbespot am Less Is More Kurzfilm- Award!

Du bist kreativ und hast Spass daran Videos zu drehen? Dann sei dabei und hilf uns, der Welt zu zeigen, dass Reparieren sinnvoller ist als Wegschmeissen! Mit deinem Werbespot zum Stichwort Reparieren stellst du dich der Herausforderung, deine einfallsreichste Marketing-Idee umzusetzen und kannst dabei CHF 2´000 gewinnen!

 

Wer kann teilnehmen?

Alle kreativen Personen aus dem deutschsprachigen Raum mit Wohnsitz in der Schweiz, Deutschland oder Österreich können bei dem Less Is More Kurzfilm-Award teilnehmen. Die Produktion muss im Jahr 2018 entstanden sein. Es ist möglich, sowohl als Einzelperson als auch als Team teilzunehmen.

 

 

Richtlinie

Hier findest du weitere Informationen über den Wettbewerb:

---   Less Is More 2018-2019 PDF   ---

 

Termine

- 04. Februar 2019, 12 Uhr: Einsendeschluss
- 11. Februar 2019, 12 Uhr: Beginn Online-Voting
- 18. Februar 2019, 12 Uhr: Ende Online-Voting
- 23. Februar 2019, Preisverleihung (vorläufiger Termin)

 

Partner

       

 

 

 

 

Warum Reparieren?

Das Display ist kaputt – Zeit für ein neues Natel? Ein Loch in der Jacke – eine neue muss her? Der Lautsprecher gibt seltsame Geräusche von sich – macht nichts, das neue Modell ist schon auf dem Markt? Gibt es tatsächlich keine anderen Optionen als wegwerfen und neu kaufen?

Bei dem Less Is More Kurzfilm-Award wollen wir zeigen, dass Reparieren viel sinnvoller ist als Wegschmeissen, da weniger Ressourcen und Energie verbraucht werden und geringere Transportkosten entstehen.

 

Archiv

Jahr: 2017

Thema: Suffizienz

max. Dauer: 1 Minute

Promo Video

 

1. Platz: Eine sinnlose Geschichte

 

2. Platz: CAPACITIES

 

3. Platz: Ökosolutions

Kontakt

Juan Pablo Dosa Leon

juan.dosaleon_at_myblueplanet.ch